Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW

Mitglieder

Foto: stm, photocase.deDie Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW besteht aus dreizehn Mitgliedern. Neben dem Land Nordrhein-Westfalen, vertreten durch das für den Gesundheitsbereich zuständige Ministerium, gehören ihr jeweils sechs Vertreter*innen der Kommunen und der Freien Wohlfahrtspflege an. 

 

Vorsitz

Melany Richter
Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Mitglieder, benannt durch die Kommunalen Spitzenverbände

Dr. Katrin Baumhauer
Stadt Köln, Gesundheitsamt

Laura Boldorini
Stadt Essen, Gesundheitsamt

Dr. Anne Bunte
Leiterin der Abteilung Gesundheit des Kreises Gütersloh

Beate Guse
Kreis Viersen, Gesundheitsamt

Christian Müller
Landkreistag Nordrhein-Westfalen

N.N.
Kommunale Spitzenverbände


Mitglieder, benannt durch die Freie Wohlfahrtspflege NRW

Katharina Benner
Der Paritätische NRW e.V.

Holger Erb
Fachreferent für Sexualpädagogik, AIDS-Prävention und Grundsatzfragen
pro familia Landesverband NRW e.V.

Stephan Gellrich
Menschen mit HIV / Migration
Aidshilfe NRW e.V.

Patrik Maas
Landesgeschäftsführer
Aidshilfe NRW e.V.

Angelika Schels-Bernards
Referentin Sucht- und AIDS-Hilfe
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V.

Maike Sowade
Sexualpädagogin
pro familia Witten