Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW

Mitglieder

Foto: stm, photocase.deDie Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW besteht aus dreizehn Mitgliedern. Neben dem Land Nordrhein-Westfalen, vertreten durch das für den Gesundheitsbereich zuständige Ministerium, gehören ihr jeweils sechs Vertreter*innen der Kommunen und der Freien Wohlfahrtspflege an. 

 

Vorsitz

Dr. Sandra Dybowski
Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Mitglieder, benannt durch die Kommunalen Spitzenverbände

Dr. Katrin Baumhauer
Stadt Köln, Gesundheitsamt

Laura Boldorini
Stadt Essen, Gesundheitsamt

Kartin Spiekermann
Kreis Siegen-Wittgenstein

Beate Guse
Kreis Viersen, Gesundheitsamt

n.n.
Landkreistag Nordrhein-Westfalen

Dr. Derya Selma Wiskirchen
Gesundheits-, Veterinär und Lebensmittelüberwachungsamt Bielefeld


Mitglieder, benannt durch die Freie Wohlfahrtspflege NRW

Katharina Benner
Der Paritätische NRW e.V.

Holger Erb
Fachreferent für Sexualpädagogik, AIDS-Prävention und Grundsatzfragen
pro familia Landesverband NRW e.V.

Dennis Schulze
Aidshilfe NRW e.V.

Patrik Maas
Landesgeschäftsführer
Aidshilfe NRW e.V.

Cora Nagorny
Aidshilfe Oberhausen e.V.

Angelika Schels-Bernards
Referentin Sucht- und AIDS-Hilfe
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V.