Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW

Aktuelles

EU-Arzneimittelbehörde empfiehlt Truvada als PrEP

25. Juli 2016 - Die europäische Arzneimittelbehörde European Medicines Agency (EMA) hat die Zulassung eines Medikaments zur HIV-Prophylaxe empfohlen, wie ZEIT ONLINE berichtet: "Durch die tägliche Einnahme von Truvada könnten Menschen das Risiko einer HIV-Infektion senken,...

mehr

Migrantinnen und Migranten brauchen besseren Zugang zu HIV- und STI-Beratung und Test

21.07.2016 - Migrantinnen und Migranten können ein erhöhtes Risiko für sexuell übertragbare Infektionen (STI) und HIV haben. Zudem können verschiedene Faktoren den Zugang zu Prävention, Beratung und Testung einschränken. 2013 wurde bei 32,3 Prozent der Personen...

mehr

Entschließung der Landesgesundheitskonferenz zu geflüchteten Menschen

8. Juli 2016 - Die 25. Landesgesundheitskonferenz (LGK) hat in Münster die gemeinsame Entschließung "Angekommen in Nordrhein-Westfalen: Flüchtlinge im Gesundheitswesen" verabschiedet. Unter Leitung von Gesundheitsministerin Barbara Steffens haben die Mitglieder der Konferenz einen...

mehr

Bundestag beschließt Prostitutionsgesetz

8. Juli 2016 - Gestern hat der Bundestag das umstrittene Prostitutionsgesetz beschlossen. Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter müssen ihre Tätigkeit nun anmelden. Die ausgestellte Anmeldebescheinigung ist für zwei Jahre gültig und kann verlängert werden. Darüber hinaus...

mehr

Clearingstellen zur Gesundheitsversorgung für Zuwandernde

4. Juli 2016 - Bei Personen, die aus anderen EU-Ländern, aber auch aus Drittstaaten einreisen, ergeben sich immer wieder Probleme bei der medizinischen Versorgung im Regelsystem, weil unklar ist, wer die Kosten trägt. Mit der Einrichtung von insgesamt fünf durch das Land...

mehr

30 Jahre AIDS-Hilfe Duisburg/Kreis Wesel

4. Juli 2016 - Am vergangenen Freitag feierte die AIDS-Hilfe Duisburg/Kreis Wesel ihr dreißigjähriges Bestehen. Moderiert durch Asli Sevindim (WDR-Aktuelle Stunde und Kuratoriumsmitglied der Aidshilfe NRW) diskutierten über die Vergangenheit und Zukunft der AIDS-Hilfe in zwei...

mehr

DRUCK-Studie: Beunruhigende Ergebnisse und jede Menge Herausforderungen

30. Juni 2016 - Bei intravenös konsumierenden Drogengebrauchenden sind Infektionen mit HIV, Hepatitis C und B deutlich stärker als in der Allgemeinbevölkerung verbreitet. Um aktuelle Seroprävalenzdaten für HIV, HBV und HCV sowie Daten zu Wissen, Risiko- und...

mehr

Verdienstkreuz am Bande für Jürgen Heimchen

30. Juni 2016 - Am 22. Juni 2016 überreichte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft Jürgen Heimchen, Bundesverband der Eltern und Angehörigen für akzeptierende Drogenarbeit, den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Wir gratulieren ganz herzlich!  Wer...

mehr

AIDS-Beirat gegen Speicherung von HIV- und Hepatitis-Infektionen in Polizei-Datenbanken

5. Juni 2016 - Der Nationale AIDS-Beirat (NAB) empfiehlt, die Speicherung der Angaben zu Infektionen mit HIV, Hepatitis B und Hepatitis C unter dem Kürzel "ANST" in polizeilichen Datenbanken zu beenden. Schutz ist wichtig, aber er muss auch sachgerecht erfolgen "Die Polizei- und...

mehr

Schweizer Kampagne richtet sich an afrikanische Communities

2. Juni 2016 - "Get Tested" ist eine Kampagne der Aids-Hilfe Schweiz, die sich an Menschen aus afrikanischen Communities in der Schweiz richtet. Sie soll Männer und Frauen ermutigen, den eigenen HIV-Status zu kennen sowie Vorurteile und Angst vor Diskriminierung abzubauen."Get tested" will...

mehr

Seiten:   Erste zurück  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10  ... vor Letzte