Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW

Online Fachtagung YOUTHWORK vom 17. bis 19. Mai 2021

Liebe HIV/STI Präventionsfachkräfte,

über das gesamte letzte Jahr hinweg hat sich gezeigt, wie wichtig der gemeinsame fachliche Austausch innerhalb der sexualpädagogischen HIV/STI Präventionsarbeitrbeit. Neben der Online-Fachtagung letztes Jahr wurden gemeinsame Herausforderungen diskutiert, Online-Methoden ausprobiert und somit Möglichkeiten gefunden, wie die lustvolle sexualpädagogische Arbeit von Youthwork NRW auch während einer Pandemie am Leben gehalten werden kann.

Auch wenn die aktuelle Situation die sexualpädagogische Arbeit herausgefordert hat, hoffen wir sehr, dass ihr Euch die Lust am gemeinsamen Austausch, Diskussion und Methoden-Wissen nicht nehmen lasst - denn die Fachtagung bietet dieses Jahr vieles davon.

Wir freuen uns sehr, dass dieses Jahr ein abwechslungsreiches Workshopangebot zustande gekommen ist und ihr zwischen insgesamt sieben Workshops verteilt auf 3 Tage auswählen könnt.

Die Anmeldung erfolgt wie letztes Jahr wieder online. Dort habt ihr die Möglichkeit, aus den verschiedenen Workshops einen Wunsch und einen Alternativ-Workshop anzugeben.
Da die Kosten für die Fahrt und Verpflegung entfallen, ist die Teilnahme im Online-Format kostenlos und auf maximal 45 Teilnehmer*innen begrenzt. Die Fachtagung wird über das Online-Tool ZOOM ausgerichtet.

In großer Hoffnung, dass wir uns im kommenden Jahr wieder off-screen treffen können, haben wir das  altbewährte Tagungshaus in Haltern am See bereits für 2022 reserviert - wir geben nicht auf!

Mit vielen vorfreudigen Grüßen,

Lenny Streit,
Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW
und der Sprecher*innenkreis Youthwork NRW

Den Flyer zur Fachtagung findet ihr hier (PDF). Die detaillierte Beschreibung der einzelnen Programmpunkte findet ihr hier.

Wir freuen uns auf deine Anmeldung bis spätestens 01.05.2020.

Hier geht es zur Online-Anmeldung.