Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW

Projektkoordination SCHLAU Köln gesucht

Foto: Alex-, photocase.de8. November 2021 - SCHLAU Köln sucht zum 1. Januar 2022 eine Projektkoordination im Umfang von 19,5 Stunden pro Woche, befristet bis zum 31.12.2022.

Als Antidiskriminierungssprojekt bietet SCHLAU Köln schulische und außerschulische Workshops zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt an. Im Zentrum von SCHLAU stehen Begegnungen und Gespräche zwischen Jugendlichen und unseren Teamer*innen.

Da Aufgabenprofil umfasst:

  • Organisation und Koordination der Workshops
  • Statistische Aufbereitung der Arbeit von SCHLAU Köln
  • Ehrenamtsmanagement
  • Administrative Aufgaben und Verwaltung, unter anderem Verwaltung von Projektmitteln, Erstellung von Sachberichten sowie Verwendungsnachweisen
  • Akquise von Schulen jeglicher Schulform sowie Jugendeinrichtungen
  • Einhaltung der Qualitätsstandards und des Schutzkonzepts zur Arbeit von SCHLAU
  • Externe und interne Kommunikation
  • Organisation der Teamsitzungen (alle 2 Wochen dienstags von 19-21 Uhr)
  • Organisation von teaminternen und externen Veranstaltungen
  • Vernetzungs- und Gremienarbeit sowie Kontaktpflege zu kommunalen Kooperationspartner*innen
  • Öffentlichkeitsarbeit (Social Media, Pressebetreuung)

Mehr lesen Sie in der Stellenausschreibung (PDF).

SCHLAU Köln freut sich auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen per Mail an die Bewerbungskommission unter bewerbung@schlau-koeln.de. Die Bewerbungsfrist endet am 26. November 2021. Mögliche Bewerbungsgespräche finden Anfang Dezember 2021 in Köln statt. Weitere Informationen zum Projekt gibt es auf schlau-koeln.de.