Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW

Medizinische Rundreise "Hepatitis", 13.11.2021

Foto: DancehallCaballero, photocase.de27. Oktober 2021 - Das Netzwerk MiSSA NRW lädt zusammen mit der Deutschen Aidshilfe am 13. November 2021 zur Medizinischen Rundreise "Hepatitis" nach Köln ein.


Medizinischen Rundreise "Hepatitis"

Termin: Samstag, 13. November 2021, 10.00 bis 17.00 Uhr
Veranstaltungsort: Aidshilfe NRW
Trainer*in: Siegfried Schwarze, Berlin
Tagungsleitung/Moderation: Birgit Körbel, Köln

Um was geht es?

Themen des Tages können unter anderem sein:

  • Grundlagen zu Leber und Leberentzündung
  • Krankheitsverlauf und Diagnosemaßnahmen bei Hepatitis A und E , Hepatitis B und D
  • Hepatitis C und die Behandlungsmöglichkeiten (Hepatitis C ist heilbar!!!)
  • Welche Möglichkeiten zur Vorbeugung, Impfung, Behandlung gibt es?
  • Besondere Bedeutung des Themas für Migrant*innen

Die in der Medizinischen Rundreise behandelten Themen und Schwerpunkte orientieren sich an dem Wissenstand sowie den konkreten Fragen der anwesenden Teilnehmer*innen. Deshalb werden einzelne Themen möglicherweise intensiver, andere vielleicht kürzer behandelt.

Selbstverständlich können im Kontext der Themen des Seminars auch Fragen zu Corona gestellt und beantwortet werden.


Wer ist eingeladen?

Das Seminar richtet sich an ehrenamtlich und/oder hauptamtlich Mitarbeiter*innen von Projekten oder Arbeitsbereichen, deren Zielgruppe Migrant*innen sind. Sie richtet sich gleichfalls an Peers und Gesundheitsbotschafter*innen aus dem Bereich. Auch interessierte Mitarbeiter*innen von Aidshilfen, HIV-positive Menschen und andere Multiplikator*innen sowie Mitarbeiter*innen kooperierender Institutionen sind herzlich willkommen.


Anmeldung

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 20 begrenzt. Seminargebühren werden nicht erhoben. Fahrtkosten werden von der Aidshilfe NRW erstattet. Für Verpflegung wird gesorgt. Anmelden können Sie sich per E-Mail bei Stephan Gellrich, Aidshilfe NRW.