Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW

AG AIDS-Prävention NRW: Protokoll veröffentlicht

Foto: Alex-, photocase.de7. Juni 2018 - Am vergangenen Dienstag hat die Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW das Protokoll der Sitzung im September 2017 zur Veröffentlichung freigegeben.

Ende des vergangenen Jahres hatte die Arbeitsgemeinschaft den Bericht zur HIV/AIDS-Prävention in NRW 2016 verabschiedet, der zum Welt-AIDS-Tag veröffentlicht wurde. Er gab erstmals einen Überblick über die Präventions- und Beratungsaktivitäten der vergangenen drei Jahre.

Außerdem stellten Elfriede Steffan (SPI Forschung gGmbH), Manuel Rottmann und Tim Georg Larweczka (beide aidshilfe dortmund) die Studie "Mann-männliche Sexarbeit in NRW 2015/2016. Studie zur Lebenslage von male*Escorts in Dortmund, Essen, Düsseldorf und Köln, 2016" vor.

Weitere Themen auf der Tagesordnung lauteten:

  • Partizipation
  • Empfehlung zur Sekundärprävention | Schwerpunkt Diskriminierung - Stigmatisierung - Management: Einsetzung der Arbeitsgruppe
  • Termine 2018

Die ausführlichen Informationen zur Sitzung finden Sie hier (PDF).

 

<<< zurück zur Liste "Aktuelles"