Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW

Arbeitsgemeinschaft informiert zur Juni-Sitzung

Foto: golffoto, photocase.de16. Mai 2018 - Die Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW ist bei ihrer nächsten Sitzung am 5. Juni 2018 in Recklinghausen zu Gast und wird sich mit den örtlichen Haupt-Akteur*innen der HIV/AIDS-Prävention austauschen. Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen stellt dafür freundlicherweise ihre Räumlichkeiten zur Verfügung.


Schwerpunkte: Datenerhebung - Sekundärprävention - Partizipation - Testangebote

Neben dem Gespräch mit den örtlichen Akteur*innen stehen weitere Themen auf der Tagesordnung:

  • Landesweite Datenerhebung: Anpassungen 2018 und 2019
  • Empfehlung zur Sekundärprävention | Schwerpunkt Diskriminierung - Stigmatisierung - Management
  • Leitfaden zur Partizipation
  • Transparente Online-Darstellung der HIV/STI/HCV-Beratungs- und Testangebote in Nordrhein-Westfalen

Die Tagesordnung finden Sie hier (PDF).

 

<<< zurück zur Liste "Aktuelles"