Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW

Umfrage zu Sozialarbeit in der Aids- und Suchthilfe

Foto: misterQM_1, photocase.de19. Februar 2018 - Im Rahmen eines Forschungsprojektes führen Studierende des Masterstudiengangs "Klinisch-therapeutische Soziale Arbeit" der Katholischen Hochschule Aachen eine Umfrage zum Thema "Beanspruchungen von Sozialarbeiter*innen und deren Bewältigungsstrategien" durch.

Das Arbeitsfeld der klinisch-therapeutischen Sozialen Arbeit ist gekennzeichnet von vielfältigen Herausforderungen. Dies erfordert von den dort tätigen Mitarbeiter*innen ein hohes Maß an Flexibilität, Frustrationstoleranz und Belastbarkeit. Ziel dieser Umfrage ist es, die zuvor beschriebene Situation auf ihre Aktualität hin zu prüfen und die jeweiligen Berufsrollenträger*innen bezüglich ihrer Bewältigungsstrategien und ihren Umgang damit zu befragen.

Diese Umfrage richtet sich explizit und ausschließlich an Sozialarbeiter*innen/Sozialpädagog*innen in klinisch-therapeutischen Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe, Psychiatrie sowie der AIDS-/Suchthilfe. Die Studierenden freuen sich über rege Beteiligung und bitten Sie um die Weiterleitung an das entsprechende Fachpersonal.

Der Fragebogen kann bis zum 18. März 2018 ausgefüllt werden. Es handelt sich um eine gänzlich anonyme Umfrage. Die Umfrage finden Sie unter survey.katho-nrw.de.

Bei Fragen und Anregungen zur Umfrage schreiben Sie bitte eine Mail an Bewaeltigungsstrategien@web.de.

 

<<< zurück zur Liste "Aktuelles"