Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW

HIV-KONTROVERS 2018, 24.02.2018, Essen

HIV-KONTROVERS18. Januar 2018 - Die Aidshilfe NRW und die Deutsche AIDS-Gesellschaft laden am 24. Februar 2018 zur Fachtagung HIV-KONTROVERS nach Essen ein.

Auf gewohnte Weise kontrovers diskutiert werden vor allem die folgenden Themen: Präexpositionsprophylaxe, Hepatitis C, Chemsex, HIV und Alter, STI-Tests und -Behandlung, individualisierte Therapie sowie niedrigschwellige Angebote zu Test, Untersuchung und Behandlung.

Die Fachtagung richtet sich an Ärzt*innen sowie Expert*innen aus Aidshilfen, Positiven-Selbsthilfe, Prävention, Öffentlichem Gesundheitswesen, ambulanter und stationärer Versorgung, Politik und Verwaltung sowie an Menschen mit HIV/AIDS. Weitere Details zur Veranstaltung finden Sie im Flyer (PDF).

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldeschluss ist der 15. Februar 2018.

Anmelden können Sie sich online unter hivkontrovers.de.

 

<<< zurück zur Liste "Aktuelles"