Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW

Neue Vorsitzende der Landeskommission AIDS

Foto: (v.l.n.r.) Patrik Maas, Christa Bietau und PD Dr. Stefan Esser20. Oktober 2017 - Auf der gestrigen Sitzung der Landeskommission AIDS ist PD Dr. Stefan Esser, Deutsche AIDS-Gesellschaft, zum neuen Vorsitzenden der Landeskommission AIDS gewählt worden. Patrik Maas, Aidshilfe NRW, wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Wir gratulieren!

Die Wahl wurde nötig, da der bisherige Vorsitzende, Dr. Dieter Mitrenga, im Juli dieses Jahres überraschend verstarb, und Christa Bietau, stellvertretende Vorsitzende, Ende Oktober 2017 in den Ruhestand tritt.

Christa Bietau, Gesundheitsamt Essen, war seit 2004 als Vertreterin des Städtetages Mitglied der Landeskommission AIDS. Seit 2011 hatte sie auch das Amt der stellvertretenden Vorsitzenden der Kommission inne. Dr. Sandra Dybowski, Leiterin des Referates "AIDS, Sucht und Drogen", bedankte sich im Namen des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales für ihr Engagement in der Kommission.

Auf der Tagesordnung der Kommission standen ansonsten die Themen

Die Landeskommission AIDS berät die Landesregierung in grundsätzlichen Fragen zu HIV und AIDS und spricht Empfehlungen aus. Ihr gehören 26 Mitglieder an, die namentlich vom Gesundheitsministerium berufen werden.

Die Mitglieder vertreten insbesondere Institutionen, Verbände, Vereine und Fachleute, die direkt oder indirekt mit der Prävention, Beratung, Betreuung und Versorgung von Menschen mit HIV und AIDS befasst sind - zum Beispiel Ärztekammern, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, medizinische Fachgesellschaften und universitäre Einrichtungen, kommunale Spitzenverbände und Gesundheitsämter, AIDS- und Drogenselbsthilfe und Initiativen.

 

<<< zurück zur Liste "Aktuelles"